Tauchen lernen als Voraussetzung für Unterwasserabenteuer

Tauchen lernen

Ein Tauchgang kann etwas sehr Faszinierendes sein. Es lässt sich eine völlig neue Welt entdecken und rund um die Welt sind zahlreiche wunderschöne Tauchspots zu finden, die die unterschiedlichsten Meeresbewohner bereithalten.




Vor dem Spaß ein wenig Arbeit

Tauchen ist eine der Sportarten, die nicht ohne die nötigen Grundkenntnisse durchgeführt werden sollte. Während einer Tauchausbildung an einer anerkannten Tauchschule kann der Anfänger hier seinen Tauchschein erwerben und hat so die nötigen Kenntnisse bescheinigt bekommen. Eine einheitliche Tauchausbildung gibt es nicht. Zu erwerben sind verschiedene Tauchscheine, denn die unterschiedlichen Tauchsportarten haben unterschiedliche Voraussetzungen für ihre Ausbildung. Vermittelt werden stets die grundlegenden Kenntnisse, erworben werden kann aber auch das nötige Wissen für Eistauchen, Höhlentauchen oder Wracktauchen.

Viele Menschen unterschätzen leicht die Risiken während eines Tauchgangs. Schnell ist hier die Orientierung verloren, denn die ungewohnte Atemtechnik muss verinnerlicht werden, um keine Panik aufkommen zu lassen. Zudem muss gelernt werden, wie mit den verschiedenen Gerätschaften umgegangen werden muss. Während der Ausbildung erfolgt daher eine Mischung aus theoretischem und praktischem Unterricht. So wird etwa gelernt, wie man sich mit seinem Tauchpartner unter Wasser verständigen kann. Zudem muss von jedem Tauchschüler eine tauchmedizinische Untersuchung bestanden werden. Bei dieser wird er auf seine Tauglichkeit für Tauchaktivitäten untersucht.

Die richtige Wahl der Tauchschule

Beim Tauchschein, den man erwerben möchte, sollte man darauf achten, dass dieser als Bescheinigung über das Bestehen des Kurses von zentralen Tauchorganisationen anerkannt wird. Dazu zählt zum Beispiel PADI. Online lassen sich die nötigen Informationen über die ausgewählte Tauchschule einholen. Daneben besteht zudem die Möglichkeit, Kurse in einem Tauchverein zu belegen. Dafür muss man diesem nur als Mitglied beitreten. Vermittelt werden hier theoretische als auch praktische Kenntnisse. Biologisches als auch physikalisches Wissen gehört ebenso dazu wie das Erlernen der verschiedenen Funktionen einer Pressluftflasche. Damit man sich als Schüler auch praktisch beweisen kann, wird das Tauchen in Schwimmbädern wie auch im Freiwasser unter Aufsicht geübt.




Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.