Scubapro in Nordhausen beim Apnoe Happening 2016

Scubapro
Am Apnoe Happening 2016 am Sundhäuser See in Nordhausen ist Scubapro mit von der Partie. Foto: © Scubapro

„No Pressure“ – Apnoe Happening 2016 am Sundhäuser See

In diesem Jahr trifft sich die Apnoetaucherszene vom 24. bis 26.6. zum Happening am Sundhäuser See in Nordhausen. Das Motto des Events lautet: No Pressure. Der Ausrüstungshersteller Scubapro ist mit von der Partie.




Workshops für erfahrene Apnoeisten

In zahlreichen Workshops haben Apnoetaucher die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten weiter zu verbessern. In mehreren Disziplinen kann man sich zusätzlich mit Gleichgesinnten messen. Anfänger erhalten die Gelegenheit, erste Erfahrungen in der faszinierenden Sportart Freediving zu sammeln.

Was wird beim Apnoe Happening 2016 geboten?

Auszug aus dem Programm:

  • Spaßapnoe im Unterwasserparcours
  • Erkundung der Unterwasserstadt „Nordhusia“
  • Unterwasser-Rätsel „Das Geheimnis vom Sundhäuser See“
  • Tief- und Streckentauchen im See
  • Zeittauchen im Pool
  • Schnupper-Apnoetauchen
  • Party am Samstagabend
  • Gemeinsames Frühstück am Sonntagmorgen

VDST PROAPNOE und AIDA bieten:

  • VDST CMAS Brevetierung * bis ***
  • VDST Theorieausbildung und Vorträge
  • Tieftauchtraining mit Lanyard
  • Training mit dem Nationalkader
  • AIDA Schnupper-Wettkampf

Workshops für die Teilnehmer:

  • Kundalini-Yoga mit Weltrekordhalterin Sara Campbell
  • Entspannungstechniken
  • Atemtechniken
  • Druckausgleichstechniken

Besucherzahl ist auf 120 Personen beschränkt

Beim diesjährigen Apnoe Happening werden zahlreiche Gäste erwartet. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, hat der Veranstalter die Teilnehmerzahl auf maximal 120 festgelegt. Deshalb ist eine vorherige Anmeldung notwendig. Die Eintrittsgebühr beträgt für Erwachsene 130 und für Kinder 65 Euro. Im Preis eingeschlossen sind alle Vorträge, Trainingseinheiten, Workshops, der Eintritt zur Party und die Tauchgebühr für den See. Zusätzlich gibt es am Sonntag ein kostenloses Frühstück sowie für jeden Teilnehmer ein T-Shirt.

Tombola mit Scubapro

Scubapro ist in Nordhausen mit einem eigenen Stand vertreten. Das neueste Equipment kann von allen Interessenten kostenlos ausgeliehen und unter echten Tauchbedingungen getestet werden. Bei der großen Tombola warten wertvolle Scubapro-Ausrüstungsteile auf die Gewinner.




Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.