Philippinen – neues Tauchresort auf Cebu eröffnet

DIVE SPOT ASIA
Ein tropisches Urlaubsziel der Philippinen, nicht nur für Taucher. Foto: © DIVE SPOT ASIA

Seit Anfang dieses Jahres gibt es im Südosten der philippinischen Insel Cebu ein neues Tauchresort: das Mangrove Eco Resort & Restaurant. Es liegt in der Nähe der beiden Orte Dalaguete und Alcoy und ist von einzigartigen Mangroven umgeben. Die angeschlossene, deutschsprachige Tauchbasis Dive Spot Asia bietet einen erstklassigen Service für gelungene Tauchferien.




Mangrove Eco Resort & Restaurant

Das neu eröffnete Mangrove Eco Resort befindet sich an der Küstenstraße der Insel Cebu inmitten malerischer Mangroven. Der Betreiber legt besonderen Wert auf den Schutz dieser fantastischen Salzwasserbäume und des tropischen Ökosystems. Zum Resort gehört auch ein eigener, kleiner Sandstrand. Zusätzlich ist ein Steg durch die Mangroven bis zum Tiefwasser und der Seaview Terasse geplant. Der Bau soll bis Anfang 2016 abgeschlossen sein. Durch einen günstigen Shuttleservice gelangt man schnell in die beiden nahe gelegenen Ortschaften Alcoy und Dalaguete.

Das Hotel hat elf komfortabel eingerichtete Zimmer. Neben einem Kingsize-Bett verfügen sie über Klimaanlage, Flachbildfernseher, WLAN, Zimmertresor sowie große Fenster mit Moskitoschutz. Der Swimmingpool ist mit einer modernen LED-Beleuchtung ausgestattet und hat drei unterschiedliche Wassertiefen. Eine Spezialität der angeschlossenen Poolbar sind köstliche Cocktails und Shakes, die von den Gästen im Pool genossen werden können. Das Restaurant serviert europäische Küche und philippinische Gerichte vom Buffet.

Tauchbasis Dive Spot Asia

Das Dive Center steht unter deutscher Leitung und bietet ein umfangreiches Programm für Anfänger und Fortgeschrittene Taucher. An mehreren Stränden kann man direkt vom Land aus den Tauchgang beginnen. Mit den beiden Tauchbooten erreicht bequem man weitere 25 Spots. Von kurzen, halbtägigen Trips bis zu mehrtägigen Fahrten sind verschiedene Touren im Angebot. Dabei werden einige der besten Tauchplätze der Philippinen angefahren, unter anderem Pamilacan, Sumilon, Cabilao, Siquijor und Balicasag.

Eröffnungsangebot

Zur Eröffnung kosten zwei Wochen im Mangrove Eco Resort & Restaurant ab 280 Euro. Ein Paket mit Bootstour und 20 Tauchgängen gibt es für 400 Euro.




Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.