Ocean Maps GmbH erweitert erneut die Florida App

Miss Patricia and Miss Karline

Die Wracks ,,Miss Patricia / Karline“. Foto: © Ocean Maps

Ocean Maps bringt zwei neue Tauchkarten auf den Markt

Die Ocean Maps GmbH erweitert schon wieder ihre Florida App. Mit den Wracks der Ophelia Brian und der Miss Patricia/Karline stehen Tauchern ab sofort die interaktiven 3-D-Karten von zwei spektakulären Tauchplätzen in den USA zu Verfügung.

Werbung

Erfolgsunternehmen Ocean Maps

Die vergangenen Monate erwiesen sich für die Ocean Maps GmbH aus Österreich als äußerst lukrativ. Dem innovativen Start-up-Unternehmen aus Salzburg gelang es, auf dem heiß umkämpften amerikanischen Markt Fuß zu fassen. Die DEMA in Las Vegas und die Boot in Düsseldorf, zwei der weltweit wichtigsten Messen für die Wassersportbranche, verliefen überaus erfolgreich. Das große Interesse der Kunden spornte Ocean Maps an, neue Tauchspots in den USA zu vermessen und in Form von interaktiven Tauchkarten aufzubereiten: die Ophelia Brian und die Miss Patricia/Karline.

Ophelia Brian und Miss Patricia/Karline: Tauchplätze der Spitzenklasse

Der 24 Meter lange Frachter Ophelia Brian lief im Jahre 1965 in Hamburg vom Stapel. Am 30. Dezember 2009 wurde das Schiff in Key Biscayne absichtlich versenkt und liegt seitdem in einer Tiefe von mehr als 30 Metern. Das künstliche Riff dient zahlreichen Meeresbewohnern als Lebensraum und stellt einen anspruchsvollen Spot für Wracktaucher dar.

The Ophelia Brian

Werbung

Wrack The Ophelia Brian

24 Meter lange Frachter Ophelia Brian. Foto: © Ocean Maps

Die Schlepper Karline und Miss Patricia wurden in den Jahren 1990 beziehungsweise 1989 in der Nähe des Hafens von Miami im Abstand von etwa 70 Metern versenkt. Zahlreiche Stürme und Hurricanes drückten die beiden Wracks ineinander, wodurch ein einzigartiger Tauchspot entstand. Trotz der Nähe zur Großstadt Miami siedelte sich auf dem künstlichen Riff eine faszinierende Unterwasserwelt an. Die Tauchgänge bieten neben zahlreichen Fischschulen eine breite Palette an tropischen Fischen. Sogar Hummer sind häufig anzutreffen. Mit einer Tiefe von 18 Metern eignet sich der Tauchplatz für Anfänger und Fortgeschrittene. Die Wracks Miss Patricia/Karline sind Teil des berühmten Florida Keys Wreck Trek.

Wrack Miss Patricia Wrack Miss Karline

Zwei Schlepper, die Miss Patricia und Karline. Foto: © Ocean Maps

Weitere Informationen gibt es auf https://www.ocean-maps.com/index_de.html.

Diesen Artikel jetzt im Forum diskutieren –––––––  oder  ––––––– Artikel weiter empfehlen

Antworten

Kommentar schreiben

© 2013 - 2018 TAUCHER.DE - Alle Rechte Vorbehalten

Presse|Mediadaten|Unsere Banner|Kontakt|FAQ|AGB|Datenschutz|Impressum