fishGuideTV – die neue App zur Fischbestimmung

Werbung

Ab sofort können Taucher auf ihrem iPhone, iPad oder iPod touch ab dem Betriebssystem iOS 6.0 die fishGuideTV-App installieren. Fische, Reptilien oder Säugetiere aus der Region Indopazifik lassen sich schnell und sicher mithilfe dieser neuen App identifizieren. Nach der Installation ist sie offline verwendbar und kostet 9,99 Euro.

Was kann die TAUCHEN-App?

Zurzeit sind 800 Arten mit fishGuideTV bestimmbar. Sie wurden danach ausgewählt, wie häufig sie vorkommen und wie weit sie verbreitet sind. Bei Updates wird die Liste kontinuierlich um seltenere Arten erweitert. Die App ist visuell aufgebaut und nach Gattungen und Familien geordnet. Anhand von Bildern finden sich auch Taucher leicht zurecht, die keine Vorkenntnisse in Meeresbiologie haben. Umfangreiche Texte und Videos runden das Informationsangebot ab. Mit der Freitextsuche kann zusätzlich gezielt nach Verbreitungsgebieten, Biotopen oder Farben unterschiedlicher Arten gesucht werden. Hier geht es zu“fishGuideTV“

Screenshots von fishGuideTV © JTSV

Leider können wir vorerst keine Bilder von der App zeigen, da eine Bestätigung zur Veröffentlichung der Screenshots von fishGuideTV noch aussteht.

 

Diesen Artikel jetzt im Forum diskutieren –––––––  oder  ––––––– Artikel weiter empfehlen

Antworten

Kommentar schreiben

© 2013 - 2019 TAUCHER.DE - Alle Rechte Vorbehalten

Presse|Mediadaten|Unsere Banner|Kontakt|FAQ|AGB|Datenschutz|Impressum