Deko-Unfälle meist trotz regelgerechtem Tauchen

DAN Research
DAN Research Foto: © DAN Europe

DAN berichtete auf ÖGTH-Veranstaltung in Wien von Forschungsergebnissen

Gemäß Tauchcomputer / Tabelle alles richtig gemacht und trotzdem hat es einen Taucher erwischt! Dekokrank trotz regelgerechtem Tauchen? Das ist gar nicht so selten.




Wie Dr. A. Marroni (Präsident von DAN Europe) bereits auf der ÖGTH-Tagung in Wien Ende 2015 berichtete geschehen über 50% der erkannten Dekompressions-Unfälle, obwohl sich der Taucher an die Empfehlungen seines Computers / seiner Tabelle gehalten hat. Die Erkenntnisse und Empfehlungen aus dieser DAN-Studie werden derzeit zur Publikation vorbereitet. DAN ist eine Non-Profit Tauchsicherheitsorganisation und investiert die Mitgliedsbeiträge unter anderem in tauchmedizinische Forschungen und Sicherheitskampagnen.

Mehr Informationen unter: daneurope.org

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.