Neue Outdoorkamera: Olympus Stylus Tough TG-860

Olympus Stylus Tough TG-860

Foto: © Olympus Stylus Tough TG-860

Olympus Stylus Tough TG-860

Die Firma Olympus bringt im März 2015 ihre neue Kompaktkamera Stylus Tough TG-860 auf den Markt. Die Bezeichnung Tough weist bereits darauf hin, dass es sich um eine sehr robuste Kamera handelt für den Einsatz unter extremen Bedingungen. Sie hält laut Hersteller einen Sturz aus 2,10 Meter Höhe und eine Gewichtsbelastung von bis zu 100 Kilogramm aus. Zusätzlich verträgt sie winterliche Temperaturen bis zu -10 °C und ist staub- beziehungsweise wasserdicht.

Werbung

Die Olympus Tough TG-860 ist gut im Sport- und Outdoor-Bereich einsetzbar. Sie lässt sich problemlos mit einer Hand oder sogar mit Handschuhen bedienen. Zusätzlich ist ein umfangreiches Zubehör erhältlich. Die Kamera gibt es in den Farben Schwarz, Weiß und Orange zum Preis von 299 Euro.

Überzeugende Fotos und Videos

Ein rückwärtig belichteter 16-Megapixel-CMOS-Sensor sowie der TruePic VII Bildprozessor gewährleisten eine ausgezeichnete Bildqualität auch bei schwierigen Lichtverhältnissen und schneller Bewegung. Die Brennweite des Zoomobjektivs reicht von 21 bis 105 mm. Der Superweitwinkel ist dabei einmalig in dieser Klasse der Kompaktkameras. Zusätzlich zum klappbaren 3-Zoll-Display besitzt die Olympus Tough TG-860 noch einen zweiten Auslöser an der Vorderseite des Gehäuses. Damit gelingen spektakuläre Selfies.
Linie

Hier kann die neue „Olympus Stylus Tough TG-860“ Outdoorkamera bestellt werden:

Olympus TG-860 Digitalkamera (16 Megapixel, BSI CMOS-Sensor, 7,6 cm (3 Zoll) TFT LCD-Display, 21 mm Weitwinkelobjektiv, WiFi, Full HD, wasserdicht bis 15 m) orange

Linie

Um ein Verwackeln von Fotos und Videos zu vermeiden, verfügt die Kamera über eine hybride 5-Achsen-Bildstabilisation. Im Video-Modus gibt es insgesamt drei Formate: 1080p-Full-HD, 60p-High-Speed und Zeitraffer. Außerdem ist es möglich, im Sport-Burst-Modus Serienbilder im Abstand von 0,05 Sekunden zu schießen.

Olympus Stylus Tough TG-860 : Der Einsatz beim Tauchen

Die Stylus Tough TG-860 kann auch im Wasser bis zu einer Tiefe von 15 Metern verwendet werden. Zusätzlich lässt sich ein Unterwasser-Makro aktivieren. Für Taucher bietet Olympus als Zubehör das Unterwassergehäuse PT-057 an. Damit sind Fotos und Video bis zu einer Wassertiefe von 45 Metern möglich.

WLAN und Geotagging

Über die WLAN-Funktion kann die Kamera mit einem Smartphone verbunden und über die Olympus OI.Share-App gesteuert werden. Zusätzlich lassen sich Videos und Fotos sofort in soziale Netzwerke hochladen und mit Freunden teilen. Durch den integrierten GPS-Empfänger ist auch ein Geotagging möglich.

UW-Gehäuse PT-057

Für die TG-860 ist optional das Olympus-Unterwassergehäuse PT-057 für 229 Euro erhältlich. Mit diesem Gehäuse sind Shootings bis zu einer Tiefe von 45 Metern möglich. Der Face Button kann sowohl der Einstellung Weitwinkel als auch Makro zugewiesen werden und die Bedienung ist selbst mit Handschuhen problemlos möglich.

Olympus-UW-Gehäuse PT-057


Werbung

Diesen Artikel jetzt im Forum diskutieren –––––––  oder  ––––––– Artikel weiter empfehlen

Antworten

Kommentar schreiben

© 2013 - 2019 TAUCHER.DE - Alle Rechte Vorbehalten

Presse|Mediadaten|Unsere Banner|Kontakt|FAQ|AGB|Datenschutz|Impressum