Buddy

Werbung

Was ist ein Buddy beim Tauchen?

Ein Buddy ist ein Partner im Tauchsport (Buddy aus dem Amerikanischen für Kumpel).
Mit dem Buddy als Partner werden Tauchgänge geplant, vorbereitet, durchgeführt sowie nachbereitet. Ziel dieser Zusammenarbeit, die als Buddy-System bezeichnet wird, ist ein Sicherheitsgewinn auf beiden Seiten. So sollen die Buddys einander beim An- und Ausziehen der Tauchausrüstung behilflich sein, einander die Funktionsfähigkeit der Ausrüstung kontrollieren sowie gegenseitig Hilfestellung in Notsituationen leisten.

Buddy finden

Tauchsportorganisationen und auch gewerbliche Tauchscheinverkäufer wie PADI oder SSI legen größten Wert auf die Vermittlung und Einhaltung des Buddy-Systems. Ein Buddy kann u. a. über einschlägige Taucherportale (z.B. Taucher.de) online gefunden werden. Ein Vertrauensverhältnis zwischen den einzelnen Tauchpartnern ist für ein funktionierendes Buddy-System unabdingbar.

Besser nur mit einem Buddy tauchen

Daher empfiehlt es sich, einmal gefundene und funktionierende Konstellationen beizubehalten, da die Tauchpartner mit der Zeit immer besser lernen, die Körpersprache und Signale des Partners zu deuten, was in Notsituationen Leben retten kann. Bei schlechten Sichtverhältnissen und mangelndem Blickkontakt wird der Kontakt zum Buddy mittels einer Sicherheitsschnur aufrechterhalten.

 

© 2013 - 2019 TAUCHER.DE - Alle Rechte Vorbehalten

Presse|Mediadaten|Unsere Banner|Kontakt|FAQ|AGB|Datenschutz|Impressum