Turtle Foundation – Gewinnspiel zum Schutz der Meeresschildkröten

Turtle Foundation

Jungtier einer Grünen Meeresschildkröte, das eben auf der Projektinsel der Turtle Foundation Bilang-Bilangan in Indonesien geschlüpft war. Das Tier ist einer von bisher etwa 9 Millionen Schlüpflingen, dem durch den Schutz der Turtle Foundation ein Start ins Leben ermöglicht wurde. Foto: © Petra Minnasch, Turtle Foundation

Tauchen trifft Tierschutz

Die Turtle Foundation verlost im Januar 2018 wieder Reisen zu attraktiven Tauchspots und Sachpreise im Gesamtwert von 31.000 Euro / 36.000 Schweizer Franken.

Werbung

Der Erlös aus dem jährlichen „Turtle Foundation-Wettbewerb“ geht in voller Höhe an Meeresschildkröten-Schutzprojekte der Stiftung in Indonesien und den Kapverden. Der erste Preis ist eine 12-tätige Reise auf der MV Pindito zu den beliebtesten Tauchrevieren Indonesiens. Die Preise wurden von namhaften Reiseveranstaltern und Tauchausrüstern gesponsert.

Unechten Karettschildkröte

Nach der Eiablage auf einem der Projektstrände der Turtle Foundation auf Boavista, Kap Verde, kehrt  dieses Weibchen einer Unechten Karettschildkröte wieder ins Meer zurück. Ein seltener Anblick, da die Tiere nachts nisten und meist vor Tagesanbruch wieder in den Fluten verschwunden sind. Bild: © Thorsten Hölser, Turtle Foundation

Gewinnen auf der FESPO-Messe

Die Gewinnerlose werden am Sonntag, den 28. Januar 2018 auf der Messe für Ferien und Freizeit (FESPO) in Zürich am Stand des Tauchreiseanbieters WeDive ermittelt. Bis Dienstag, den 23. Januar können noch Exemplare der insgesamt 300 Lose zum Stückpreis von 90 Euro / 100 Schweizer Franken online bestellt werden – bei 31 Gewinnen ist also jedes 10. Los ein Volltreffer! Die Teilnehmer müssen natürlich nicht persönlich in Zürich erscheinen, sondern werden von der Turtle Foundation direkt benachrichtigt. Die Nummern der Gewinnerlose werden nach der Ziehung auf der Webseite der Turtle Foundation veröffentlicht.

Die Turtle Foundation bedankt sich ganz herzlich bei allen Sponsoren, insbesondere bei WeDive für die großartige Unterstützung bei der Verlosungsaktion – und vor allem bei allen Teilnehmern für ihr Engagement für die bedrohten Meeresschildkröten!

Verlosungsaktion beim Turtle Foundation-Wettbewerb

Große Verlosungsaktion beim Turtle Foundation-Wettbewerb am Stand von WeDive auf der Züricher FESPO 2017. „Glücksfee“ Edi Frommenwiler, Eigner des Tauchsafarischiffes „MV Pindito“, zieht die Lose. Links von ihm Stiftungsrätin der Turtle Foundation Liechtenstein Svea Meier, rechts von ihm Präsident der Turtle Foundation Schweiz und Liechtenstein Frank Zindel. Bild: © Turtle Foundation

Alle Infos zum Gewinnspiel unter: 

www.turtle-foundation.org/tf-wettbewerb/

Über den „Turtle Foundation-Wettbewerb“

Die Verlosungsaktion zugunsten der Schutzprojekte für Meeresschildkröten findet 2018 zum achten Mal statt. 2010 wurde sie mit drei Preisen und 100 Losen ins Leben gerufen – bis heute hat sie jedes Jahr zahlreiche Sponsoren und Teilnehmer gewinnen können. So können wir jährlich mehr und attraktivere Preise anbieten. Insgesamt freut sich die Aktion bis 2017 mit über 105 glücklichen Gewinnern – aber auch die Lose, die nicht gewinnen, tragen in gleichem Maße zum Schutz der Meeresschildkröten bei!

WER und WAS ist Turtle Foundation?

Turtle Foundation LogoDie Turtle Foundation ist eine international tätige Organisation zum Schutz der Meeresschildkröten und ihrer marinen Lebensräume, die im Jahr 2000 von Schweizer und deutschen Sporttauchern und einem Dokumentarfilmer gegründet wurde. Derzeit organisiert und finanziert die Turtle Foundation mithilfe von Spendern und Förderern aus aller Welt zwei große und erfolgreiche Schutzprojekte auf den Kapverden und in Indonesien.

 

Werbung

Diesen Artikel jetzt im Forum diskutieren –––––––  oder  ––––––– Artikel weiter empfehlen

Antworten

Kommentar schreiben

© 2013 - 2018 TAUCHER.DE - Alle Rechte Vorbehalten

Presse|Mediadaten|Unsere Banner|Kontakt|FAQ|AGB|Datenschutz|Impressum