Startseite Foren Tauchausrüstung ABC Ausrüstung die Schwimmbrille

Schlagwörter: 

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #2604
    ramona
    Mitglied

    Mit Schwimmbrillen bekommst Du zwar die Möglichkeit unter Wasser „sehen“ zu können, aber sind nicht wirklich für das Tauchen gedacht. Deine Nase ist bei einer Schwimmbrille nicht mit eingeschlossen und daher kann der Wasserdruck durch das Nachblasen der Atemluft nicht wirklich ausgeglichen werden.

    Gruß Ramona

    #2907
    Werner
    Mitglied

    ne Schwimmbrillen taugen zum Tauchen nichts,,, die sollen gegen das aggressive Chlor in den Bädern die Augen schützen , aber zu Not lässt sich damit auch mal die ein oder andere Runde schnorcheln

    #2916

    Mit einer Schwimmbrille solltest du nicht so tief runter tauchen,, die drückt dir hammerhart in die Augenhöhlen rein,, das führt dann zu satten Kopfschmerzen. Die japanischen Perlentaucher sind irre, die gehen da mit den Dingern ja 30 Meter runter.. Wahnsinn

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.