Startseite Foren Tauchreisen und Destinationen Deutschland Süßwassertauchen in Deutschland

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Jürgen vor 4 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #2867

    Alissa Lohse
    Mitglied

    Hallo,

    meine Freunde und ich haben unsere ersten Taucherfahrung gemacht und nunmehr den OWD und den AOWD gemacht. Taucherfahrung halt so wenig wie möglich vorhanden. Nun überlegen wir, typisch Studenten, erst einmal erste Taucherfarhungen im Süßwasser in Deutschland zu machen, um unsere Taucherfahrung vergrößern zu können.
    Ausrüstung muss ebenfalls erst einmal geliehen werden.
    Frage: Wie gehen wir am besten vor? Welche Tauchausflüge sind empfehlenswert, inklusive Leihausrüstung? Gibt es seriöse Tauchschulen hier in Deutschland, die vielleicht Komplettpakete am Wochenende anbieten? Egal in welchem Ort. Wie sind sehr reisefreudig, sollte aber nur innerhalb Deutschland sein.
    Wer hat für uns Tipps und Anregungen?
    Vielen Dank im voraus.

    #4695

    Klaus Müller
    Mitglied

    Ich habe selbst noch keine Erfahrungen mit dem Süßwassertauchen gemacht, würde mich jedoch den Fragen einfach mal anschließen, wenn jemand was dazu sagen kann, bitte 🙂

    #4698

    Jürgen
    Mitglied

    Hallo Alissa und Klaus,

    ich kann hier nur meinen Erfahrung weitergeben.
    In jeder größeren Stadt gibt es Tauchclubs. Bei uns hier in Düren und Umgebung glaube ich 6 Stck.
    Ich bin im Kreuzauer Tauchclub Mitglied. Die Mitgliedschaft kostet 90,00€ im Jahr. Darin enthalten ist die VDST Mitgliedschaft inkl. Versicherung, das Training im Schwimmbad, der Eintritt in unsere Vereinsseen.
    Wir haben ca. 20 Leihausrüstungen in versch. Größen und Flaschen, sowie Kompressor Unsere Tauchlehrer bilden alle ehrenamtlich aus. Also kostet die Ausbildung bei uns nichts. Ist im Jahresbeitrag enthalten. Ausgenommen sind hiervon Sachen wie Taucherpass o.ä, was wir selber kaufen müßen. So läuft es bei uns im Verein. Bei den anderen hier ansässigen läuft es ähnlich, solange Sie nicht kommerziell z.B. nach PADI ausbilden.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.