Baikalsee – Russland

0

Der Baikalsee gehört volumenmäßig zu den größten und tiefsten Süßwasserseen der Welt. Zusammen mit dem Tanganyika, Viktoria, Malawi (Afrika), Biwa (Japan), dem Kaspischen Meer (Eurasien) und dem Titikaka See (Mexiko) gehört er auch zu den ältesten Seen dieser Erde. Der Baikalsee zeichnet sich unter anderem durch seine unwahrscheinlich große Vielfalt an Pflanzen und Tieren aus. Wegen der kalten Temperaturen unter 14°C. ist eine Kaltwassertaugliche Ausrüstung (Trockentauchanzug) ein unabdingbares Muss.

Mach mit und sende uns Deinen Erfahrungsbericht zu
Bericht zu Baikalsee – Russland von 4378
Weitere Informationen

Seesteckbrief

Größe (ha): 3149ha

Länge (m): 728000m

Breite (m): 82000m

Tiefe ø: 730m

Tiefe max.: 1637m

Wasser: Süßwasser

Interessante Fauna: Ja

Interessante Flora: Ja

Fotografisch interessant: Ja

Tauchplatz-Details

Ort: k.A.

Anfahrt/Anreise: k.A.

Örtlichkeit/Einstieg: k.A.

Parkplatz vor Ort: Unbekannt

Füllstation in der Nähe: Unbekannt

WC/Dusche vorhanden: Unbekannt

Tauchen

Ausbildung erlaubt: Unbekannt

Eistauchen erlaubt: Unbekannt

Nachttauchen erlaubt: Unbekannt

Erreichbarkeit: Land- und Bootstauchgang

Schwierigkeit: Erfahrung notwendig

Tauchgangstyp

Wrack-TG: Unbekannt

Strömung: Unbekannt

Höhlen-TG: Unbekannt

Bergsee: Unbekannt

Info

Tauchregulierung: k.A.

Notruf/Kammer: k.A.

Regionale Ansprechpartner: k.A.

Stand: 22. August 2014
Die Daten sind unvollständig oder nicht mehr aktuell?
Klicke hier, um die Daten zu ändern!
Formular schliessen
4378 tauchplaetze
Für Seitenbetreiber:
Buttons und aktuelle Bewertung auf die eigenen Webseite einbindenTaucher.de Button einbinden

Noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.

© 2013 - 2019 TAUCHER.DE - Alle Rechte Vorbehalten

Presse|Mediadaten|Unsere Banner|Kontakt|FAQ|AGB|Datenschutz|Impressum