Scubapro – Neuheiten und Highlights auf der boot 2017

Scubapro auf boot 2017
Täglich auf der boot zu gewinnen: ein Scubapro-Atemregler „MK17 EVO/G260“. Foto: © Scubapro

Scubapro mit attraktiven Gewinnaktionen in Düsseldorf

Der Ausrüstungshersteller Scubapro freut sich darauf, eine große Zahl an Besuchern auf dem Messestand C16 in der Halle 3 der boot 2017 zu begrüßen. Das Team aus Wendelstein hat auch dieses Mal wieder zahlreiche Highlights und Neuheiten rund um das Tauchen dabei. Ob tägliche Gewinnaktionen oder stylishe SeaLife T-Shirts: Am Stand von Scubapro wird in Düsseldorf auch 2017 jede Menge geboten.




Tägliche Gewinnmöglichkeit eines MK17 Evo/G260 Atemreglers

Scubapro verlost an jedem Messetag ein eiserprobtes Atemreglersystem MK17 EVO/G260. Um an der Verlosung teilzunehmen, müssen sich alle Interessenten vor 15 Uhr am Messestand von Scubapro registrieren. Der glückliche Gewinner wird jeweils um 15 Uhr ermittelt und kann seinen neuen Atemregler sofort in Empfang nehmen. Neben der Anmeldung ist die persönliche Anwesenheit während der Auslosung Pflicht.

Aladin Sport (Matrix) Tauchcomputer gewinnen

Jeden Tag bietet Scubapro zusätzlich die Möglichkeit, einen brandneuen Aladin Sport (Matrix) Tauchcomputer zu ergattern. Wer mitmachen möchte, kauft am Stand eine Scubapro Sonnenbrille zum Preis von 4,50 Euro. Der Erlös dieser Aktion geht komplett an die Organisationen Yaqu Pacha und Sharkproject. Um von der „Scubapro-Glücksfee“ entdeckt zu werden, sollten die Käufer ihre Sonnenbrille gut sichtbar tragen. Im Verlauf des Tages sucht sie sich in Halle 3 einen der Sonnenbrillenträger aus und überreicht ihm einen neuen Aladin Sport (Matrix) Tauchcomputer. Die Gewinnaktion wird an jedem Messetag durchgeführt, bis die begehrten Brillen ausverkauft sind.

Kostenloses Sea Dragon Taucher T-Shirt

Wer auf der boot 2017 bei einem der Fachhändler eine SeaLife Kamera, ein Kameraset, ein Fisheye, ein Blitzgerät oder eine Sea Dragon Lampe kauft, erhält zusätzlich als Dankeschön ein Sea Dragon Taucher T-Shirt. Die Käufer brauchen als Nachweis nur die Quittung am SeaLife Counter des Scubapro-Stands zu präsentieren und können das T-Shirt in ihrer Größe mitnehmen. Die Aktion gilt, solange der Vorrat reicht.

Vortrag von Kurt Amsler in der Water Pixel World

Scubapro konnte erneut den renommierten Unterwasserfotografen Kurt Amsler für die boot 2017 in Düsseldorf gewinnen. Sein unterhaltsamer Vortrag mit dem Titel „Die neue SeaLife DC2000 – farbenfrohe Fotos und Videos“ wird mit Sicherheit alle Zuhörer begeistern. Kurt Amsler stellt die neue DC2000 Kamera auf der Bühne der Water Pixel World vor.

Produktneuheiten 2017 von Scubapro

Wie gewohnt präsentiert Scubapro auch 2017 eine Vielzahl außergewöhnlicher und innovativer Produkte. Zu den Neuheiten zählen:

MK25 EVO T/S620 Ti

Der exklusive MK25 EVO T/S620 Ti stellt das Flaggschiff unter den Scubapro Atemreglern dar. Die neue pneumatisch balancierte zweite Stufe ist mit einer leistungsstarken ersten Stufe aus Titan kombiniert. Der Ventilkörper besteht ebenfalls aus Titan.

Aladin H (Matrix) und Aladin Sport (Matrix)

Die beiden kompakten Scubapro Tauchcomputer Aladin Sport und Aladin H überzeugen vor allem durch ihr Matrixdisplay, die optionale Gasintegration, den digitalen Kompass, Multi-Gas Algorithmus (21 – 100 % Sauerstoff) und Bluetooth.

Aladin Sport Matrix Tauchcomputer

Täglich mit etwas Glück den Scubapro-Tauchcomputer „Aladin Sport (Matrix)“ gewinnen. Foto: © Scubapro

GO Fin

Die neue GO Fin von Scubapro aus 100 % Monprene® vereint die Passformvorteile einer einstellbaren Tauchflosse mit der Fußfreiheit und dem Komfort einer Vollfußflosse. Aufgrund ihres cleveren Packsystems ist sie der ideale Begleiter auf allen Tauchreisen.

Equalizer

Mit dem Equalizer hat Scubapro eine ultra-bequeme und äußerst leistungsfähige Tarierweste mit 3-D-Blase auf den Markt gebracht. Das unkomplizierte Jacket lässt keine Wünsche offen.

Nova 2100 SF Tauchlampe

Die neue Hauptlampe von Scubapro verfügt über fünf Lichtmodi plus Notsignalmodus. Die Nova 2100 SF ist mit langlebigen Cree-LEDs ausgestattet, die je nach Einstellung bis zu 2100 Lumen erzeugen. Durch die verschieden großen Goodman-Handle sowie einen Pistolengriff lässt sich die leistungsstarke Tauchlampe vielseitig einsetzen.

Sonstige Hinweise

Auf der boot 2017 ist Scubapro in Halle 3 am Stand C16 zu finden. Weitere Informationen gibt es unter Scubapro und www.boot.de.




Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.