Scubapro C370: der neue Atemregler für alle Freizeittaucher

Scubapro C370

Der neue Atemregler für alle Weltmeere: der C370 von Scubapro. Foto: © Scubapro

C370 – der Neuzugang bei Scubapro

Mit dem C370 bekommt die bewährte Produktfamilie von Scubapro jetzt Zuwachs. Die neue, luftbalancierte zweite Stufe zeichnet sich vor allem durch eine hohe Zuverlässigkeit, den konsistenten Luftstrom sowie die einfache Handhabung aus. Der C370 eignet sich für alle Freizeittaucher, insbesondere ist er Reisetauchern zu empfehlen.

Werbung

Kompaktes Gehäuse mit einer Top-Leistung

Der hochleistungsfähige C370 von Scubapro stellt eine Weiterentwicklung des kompakten C350-Gehäuses dar. Neben den bewährten Funktionen seines Vorgängers ist er zusätzlich mit einem Ausgleichsventil versehen. Inspiriert vom S620 Ti verfügt der C370 über ein Hi-Flow-Mundstück, das einen höheren Luftdurchsatz sowie einen besseren Tragekomfort gewährleistet. Der nagelneue Blasenabweiser bewirkt eine deutliche Steigerung der Atemarbeit gegenüber dem C350. Die vollständig einstellbare zweite Stufe ist mit einem koaxialen Dive-/Predive-Hebel sowie einem Drehrad zur Anpassung des Atemwiderstands ausgerüstet.

Technische Daten und Merkmale des C370 im Überblick

  • Schicker Look dank des Edelstahlrahmens an der Frontabdeckung.
  • Robustes und äußerst kompaktes Nylongehäuse, das glasfaserverstärkt ist mit einem Gewicht von lediglich 171 Gramm.
  • „Superflow“-Schlauch verfügt über eine übergroße Öffnung, um einen höheren Luftdurchsatz zu ermöglichen.
  • Das kompakte Hi-Flow-Mundstück verbessert ebenfalls den Luftdurchsatz. Es eignet sich für alle Mundgrößen.
  • Problemloser Ausgleich des Einatemwiderstandes in unterschiedlichen Tiefen und bei verschiedenen Flaschendrücken.
  • Der neue Blasenabweiser gewährleistet eine 10 % bessere Atemarbeit als das Vorgängermodell C350.
  • Der Luftduschenknopf kann auch mit dicken Handschuhen einfach betätigt werden.
  • Der Atemwiderstand lässt sich mithilfe eines Drehrads manuell einstellen. Taucher können die Venturi-Anpassung (VIVA, Venturi Initiated Vacuum Assist) selbstständig durchführen.

Verfügbare Scubapro-Systeme

Das intelligente Atemreglersystem MK17 EVO/C370 vereint die Vorteile der membrangesteuerten, lufbalancierten ersten Stufe mit den Features der neuen zweiten Stufe. Die einzigartige Kombination ist für jedes Gewässer sowie alle Taucharten geeignet.

Als ideale Kombination für Reisetaucher bietet sich das Atemreglersystem MK11/C370 an. Die neue luftbalancierte zweite Stufe und die luftbalancierte MK11-Membran bilden eine kompakte und kostengünstige Einheit, die keine Wünsche offenlässt.

Unverbindliche Preisempfehlung von Scubapro

Ab sofort gibt es den neuen C370-Atemregler bei allen autorisierten Scubapro Fachhändlern. Die empfehlenswerten Systeme sind zu folgenden Preisen erhältlich:

  • MK11/C370: 259 Euro
  • MK17 EVO/C370: 329 Euro

 Weitere Informationen: www.scubapro.com.

Keine Produkte gefunden.

Diesen Artikel jetzt im Forum diskutieren –––––––  oder  ––––––– Artikel weiter empfehlen

Antworten

Kommentar schreiben

© 2013 - 2018 TAUCHER.DE - Alle Rechte Vorbehalten

Presse|Mediadaten|Unsere Banner|Kontakt|FAQ|AGB|Datenschutz|Impressum