Neue Scubapro Hauptlampe für Taucher

Scubapro Tauchlampe Nova2100 SF
Die neue Scubapro Tauchlampe Nova2100 SF. Foto: © Scubapro

Nova 2100 SF von Scubapro

Mit der Nova 2100 SF bringt Scubapro eine neue, leistungsstarke Tauchlampe auf den Markt, die durch ihre kinderleichte Bedienung überzeugt. Taucher haben die Auswahl zwischen fünf verschiedenen Lichtmodi.




Lichtmodi der Nova 2100 SF

Zur Ausstattung der neuen Nova 2100 SF von Scubapro gehören langlebige Cree-LEDs. Sie erzeugen je nach verwendetem Modus einen 15 Grad breiten Punktstrahl (800 Lumen) oder einen 65 Grad breiten Flutstrahl (2100 Lumen). Insgesamt gibt es fünf Modi, die sich mithilfe der Ein-Tasten-Bedienung bequem und unkompliziert auswählen lassen.

Im Einzelnen verfügt die Nova 2100 SF über folgende Lichtmodi:

  • Flutstrahl 100 % Leuchtkraft,
  • Flutstrahl 50 % Leuchtkraft,
  • Spotstrahl 100 % Leuchtkraft,
  • Spotstrahl 75 % und Flutstrahl 50 % Leuchtkraft,
  • Spotstrahl 50 % und Flutstrahl 25 % Leuchtkraft.

Sicherheitsfeatures der Scubapro Hauptlampe

Die Nova 2100 SF ist zusätzlich mit wichtigen Sicherheitsfeatures ausgerüstet. Wird der Powerknopf für vier Sekunden gedrückt, schaltet sich automatisch der Notsignalmodus ein. Taucher können mit dem SOS-Morse-Code oder dem Einsekundenblinkintervall auf eine Notsituation aufmerksam machen. Darüber hinaus ist die Scubapro Tauchlampe mit einem Überdruckventil versehen. Wenn sich Batteriegase bilden, können sie problemlos ausströmen. Um die langfristige Zuverlässigkeit der Nova 2100 SF zu gewährleisten, ist das Akkufach wasserdicht und vollständig isoliert. Für den Fall, dass die O-Ring-Dichtung versagt, ist deshalb die eingebaute Elektronik vor dem eindringenden Wasser geschützt. Der widerstandsfähige Aluminiumlichtkopf führt die Wärme ab und sorgt für eine lange Lebensdauer der Lampe. Vollständig geladen gewährleistet der austauschbare Li-Ionen-Akku (25 Wh) eine Betriebsdauer von etwa einer Stunde.

Scubapro Tauchlampe Nova2100sf Zubehoer

Die Nova 2100 SF ist zusätzlich mit wichtigen Sicherheitsfeatures ausgerüstet. Foto: © Scubapro

Zubehör

Im Lieferumfang enthalten sind eine hochwertige Ladeschale sowie ein internationaler Steckeradapter. Wer die Tauchlampe mit einem Videoarm verwendet, benötigt keine zusätzlichen Griffe. Deshalb ist die Nova 2100 SF von Scubapro mit oder ohne Handles erhältlich. Als Set wird die Lampe mit einem GoPro-Adapter, einem Pistolengriff sowie einem kleinen und einem großen Goodman-Handle geliefert. Akku, Ladegerät, Handschlaufe und Ersatzteile sind in beiden Versionen enthalten. Zusätzlich kommt die neue Scubapro Tauchlampe in einer RV-EVA-Tragetasche.

Nova2100sf

Wer die Tauchlampe mit einem Videoarm verwendet, benötigt keine zusätzlichen Griffe. Foto: © Scubapro

Was kostet die Nova 2100 SF?

Durch ihre vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten stellt die Nova 2100 SF den idealen Begleiter bei allen Tauchgängen dar. Sie eignet sich für jeden Taucher vom Anfänger bis zum Profi.

Unverbindliche Preisempfehlung:

  • Nova 2100 SF (Spotstrahl, Flutstrahl) mit Handles: 569 €
  • Nova 2100 SF (Spotstrahl, Flutstrahl) ohne Handles: 429 €

Die neue Hauptlampe gibt es ab sofort bei allen autorisierten Scubapro Fachhändlern. Weitere Informationen sind auf www.scubapro.com erhältlich.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.