Zusätzliche Tauchausrüstung -Was brauche ich noch?

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  H. vor 3 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
Autor Artikel
Autor Artikel
22. September 2013 at 14:57 #2817

Michelle Dejeune
Mitglied

Hallo, ich bin ja noch nicht so lange beim Tauchen. Jetzt würde ich gern wissen was ich denn für eine komplette Ausrüstung so benötige,, klar die Grundbasis wie
Maske
Schnorchel
Flossen
Bleigurt
Tauchanzug
Tauchermesser
Tauchcomputer
Taucheruhr
Tiefenmesser bin ich dabei mir zuzulegen, obwohl ich mir oft nicht ganz sicher bin, welches Produkt das richtige für mich ist.. werde wahrscheinlich des Öfteren mal hier nachfragen,, aber brauche ich sonst noch was ????

5. August 2015 at 22:42 #6259

joakant
Mitglied

Atemregler, Jacket, Anzug, Füßlinge, ordentliche Tasche fürs Gerödel.

Du brauchst nicht unbedingt: Taucheruhr unfd Tiefenmesser wenn Du einen Computer hast. Wenn es ein luftintergrierte Computer ist, brauchst Du auch kein Finimeter, ansonsten aber doch.

Am Messer scheiden sich die Geister, ich hab meines nur sehr selten dabei.

Ansonsten kommts auch darauf an, wo Du tauchen möchtest.

8. Oktober 2015 at 14:39 #6535

Jürgen
Mitglied

Hi Michelle,
man kann die Frage so nicht beantworten.

Kaufst Du alles neu oder schaust Du bei einschlägigen Plattformen nach. Hast Du Standardgrößen oder brauchst Du Sonderanfertigungen.
Willst Du Halbtrocken- oder Trockenanzug? Wingjacket, ADV-Jacket
Was ist mit Flasche und Atemregler und Handschuhen?
Wenn Du Computer hast, spare Dir die Uhr und den Tiefenmesser auf.

Ich habe meinen erste Ausrüstung neu im Laden gekauft. Vor etwa 12 Jahren. Mittlerweile habe ich viele Sachen von Eb….. Meine ganze Ausrüstung ist nun auf Sommer und Winter eingestellt (versch. Anzüge, 2 Regler, versch.Handschuhe, Kopfhaube, Stiefel etc.) Die beiden Ausrüstungen haben in etwa das gekostet was die erste neu gekostet hat.

Meinen Vorredner widerspreche ich in punkto Tasche. Mir reicht eine viereckige Mörteltonne. Die ist dicht und kostet fasst nichts.

18. Oktober 2015 at 18:52 #6567

H.
Mitglied

Wie schon mein Vorredner richtig bemerkte, kommen viele Aspekte zusammen, die die Entscheidung für den Materialkauf entscheiden.
Wer z.B. nur im Urlaub taucht, wird auf eine eigene Flasche wohl verzichten. :-)
Individuelle Beratung leisten die meisten Tauchshops; mit der Gefahr, dass man das aufgeschwatzt bekommt, was der Verkäufer gerne los werden will.
Im Tauchverein findet man häufig auch gute Tipps und Vorallem verschiedene Meinungen.
In jedem Fall wirst du um eigene Erfahrungen und manchmal möglicherweise auch Fehlkäufe nicht herum kommen.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

© 2013 - 2019 TAUCHER.DE - Alle Rechte Vorbehalten

Presse|Mediadaten|Unsere Banner|Kontakt|FAQ|AGB|Datenschutz|Impressum