technisches Tauchen nur für Profis mit spezieller Ausbildung

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Michael Reisinger vor 5 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
Autor Artikel
Autor Artikel
29. August 2013 at 09:54 #2381

Nancy Schwarz
Mitglied

Beim Tec-Diving, das sogenannte technische Tauchen, benutzt Du als Taucher keine übliche Tauchausrüstung, wie zum Beispiel, die Du vom herkömmlichen Sporttauchen her kennst. Die Ausrüstungsteile müssen aus hohem Niveau ausgehen. Dazu gehören u.a. Vollgesichtsmasken, Backplate mit Harness, Rebreather, redundante Systeme.

Taucher, die sich mit dem Tec-Diving auskennen, wissen, dass zwar zum normalen Gerätetauchen die Grenze fließender ist, aber auch die Ziele beim technischen Tauchen länger gestreckt werden können. Dabei ist ebenfalls zu beachten, dass nicht jeder Einsteiger und Professionelle Taucher sofort das Tec-Diving ausprobieren sollte, aus Überheblichkeit und denken: „Ich kann das schon“. Beim technischen Tauchen gibt es erhebliche Tiefen, die ein Durchschnittstaucher niemals erreichen kann. Ein sehr gut ausgebildeter Tec-Diver benutzt für das Erlebnis Atemgasgemische oder Ähnlichem. Nur ein einziger Tauchgang mit einem größeren Tiefenhindernis braucht der Tec-Diver etliche Atemgase. Diese Atemgasgemische bringen unterschiedlichen Vor-, aber auch Nachteile. Deshalb wird oftmals gesehen, dass Tec-Divers mit mehr als 5 Flaschen gleichzeitig unter Wasser gehen müssen.

Wenn Du selbst technisches Tauchen erleben möchtest, brauchst Du eine spezielle Ausbildung und eine besondere Ausrüstung.

Habt Ihr selbst schon einmal Erfahrung sammeln können? Wie war „das erste Mal“ für Euch?

29. August 2013 at 22:40 #2392

Jenny
Mitglied

Jetzt hab ich schon geacht, du bist selbst Tec-Diver. Du hast dich so wissend angehört. :-)
Ich selbst hab auch leider keine Erfahrung. Aber ich habe mal einen kennengelernt. Sie haben echt viel Theorie zu büffeln und ein ordentliches Praxis-Programm zu absolvieren. Wir haben im Indoor-Tauchcenter in Siegburg mal ein paar Tech-Diver in der Ausbildung beobachtet. Sah spannend aus.

30. August 2013 at 09:04 #2396

Nancy Schwarz
Mitglied

Hallo Jenny,

Nein ich habe das Tex-Diving noch nicht ausprobiert. Irgendwie habe ich „die Hosen voll“. Ich weiß nicht an was es liegt. Aber ich kenne einige Leute, die eine professionelle Ausbildung haben und mal mehr oder weniger Spaß daran haben.
Wie jeder möchte…..

16. September 2013 at 20:38 #2758

Michael Reisinger
Mitglied

Hallo Nancy,
technisches Tauchen, gerade beruflich, finde ich eigentlich extrem spannend. Aber ich glaube der Einstieg ist alles andere als leicht und wegen der von dir beschriebenen Ausrüstung auch extrem teuer. Da bleibts für mich wohl bei den einfachen Gewässern…

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

© 2013 - 2019 TAUCHER.DE - Alle Rechte Vorbehalten

Presse|Mediadaten|Unsere Banner|Kontakt|FAQ|AGB|Datenschutz|Impressum