Muscheln

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Martin Schmitt vor 5 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
Autor Artikel
Autor Artikel
18. September 2013 at 11:20 #2790

Nancy Schwarz
Mitglied

Hey,

habt Ihr schon einmal beim Tauchgang eine Muschel „mit gehen lassen“? An der Wasseroberfläche angekommen, waren wir natürlkich neugierig und schauten sie jeden Zentimeter ab. In der Muschel, die nach unserem Tauchguide bereits „abgelebt“ hat und es kein Problem ist, diese mitzunehmen, fanden wir eine erbsenförmige Kuel. Eine Perle aus Perlmutt, wie in einem Märchen. Unser Tauchguide erzählte uns weiter, warum ein Sandkorn nach dem Eindringen in die Muschel nicht mehr den Weg hinaus findet und deshalb im LAufe der Zeit zu einer Perle wird.
Wer und wo habt Ihr selbst schon so etwas gesehen?

19. September 2013 at 18:15 #2802

Richard Werner
Mitglied

du solltest die Finger von den Viechern lassen.. Stell dir vor, irgendeiner würde dich mitnehmen aufmachen und begutachten und schauen ob da Perlen drin sind… Finger weg von allem was da unten liegt,,,, Sie können es einfach nicht lassen

23. September 2013 at 11:14 #2830

Nancy Schwarz
Mitglied

Hallo Richard,

es war garantiert nicht mit Absicht.
Ich habe bei meinen Hunderten Tauchgängen noch nie etwas „mitgehen“ lassen und das wird auch weiterhin so bleiben. Mich interessieren weiterhin nur die unglaublichen Unterwasserwelten, die es auf der Welt zu beobachten und zu bestaunen gibt.

23. September 2013 at 21:20 #2835

Michelle Dejeune
Mitglied

na es ging ja auch im die Frage, die du gestellt hast, nehme ich an. Ob man schon einmal hat etwas mitgehen lassen. Es gibt ja wirklich genügend Chaoten, die die Unterwasser- Flora und -Fauna nicht respektieren.. Es ist manchmal zum Heulen was da alles mit an die Wasseroberfläche gebracht wird,, N wenn das so Typen wie Putin vormachen, obwohl es bei dem ja nur schon von seinen Leuten platzierte Amphoren waren.

24. September 2013 at 21:01 #2842

Nancy Schwarz
Mitglied

Hallo,

nein die Frage habe ich vielleicht blöd gestellt. Ich meinte damit, ob Ihr selbst schon jemanden dabei beobachtet, wie auch immer….., die etwas mit zur Wasseroberfläche hinaufgenommen haben und „Triumphe“ für ihre „Pinnwand“ suchen, wenn Ihr versteht, was ich meine.

Es war wirklich keine Absicht und ich möchte sicherlich nicht, dass Ihr ein falsches Bild von mir habt.

25. September 2013 at 21:25 #2858

Martin Schmitt
Mitglied

Ei natürlich,, praktisch jedesmal wenn ich in Asien tauche, sind da irgendwelche dabei, die die Pratzen nicht von der Flora und Fauna lassen können. Selbst mit den Messern wird da rumgestochert,, weiss gar nicht was das soll… Die Guides können die Augen auch nicht überall haben. bräuchten sie auch nicht, denn das versteht sich von selbst.

26. September 2013 at 21:00 #2860

Nancy Schwarz
Mitglied

Hi,

Leute, ich habe bereits geschrieben, dass die Muschel bereits „komisch“ aussah und schon auseinander fiel. Warum stellt Ihr mich jetzt als, was auch immer da. Ich habe noch nie etwas mitgehen lassen und werde es auch nicht mehr tun. Natürlich finde ich es auch blöd, da ich in meinen Tauchgängen schon einiges miterlebt habe.
Stempelt mich jetzt bitte nicht als, was auch immer, ab.

Nancy

16. Oktober 2013 at 20:13 #2985

Martin Schmitt
Mitglied

so war das doch gar nicht gemeint,, die Sachlage bezieht sich doch wie ich das sehe, auf die Typen, die sich das zum Sport machen,, immer was mitgehen zu lassen, da wird dann auch noch gross mit angegeben. nimm das doch bitte nicht zu persönlich.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

© 2013 - 2019 TAUCHER.DE - Alle Rechte Vorbehalten

Presse|Mediadaten|Unsere Banner|Kontakt|FAQ|AGB|Datenschutz|Impressum