Gefahren beim Wrack-Tauchen

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Michael vor 4 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
Autor Artikel
Autor Artikel
27. September 2013 at 19:57 #2893

Nancy Schwarz
Mitglied

Hi,

möchte Anfang nächsten Jahres das Wrack-Tauchen ausprobieren.
Es hängt aber schon mit viel Mumm zusammen, oder?
Immerhin stecken auch Gefahren, wie Munition, besondere scharfe Kanten, ständige schwer sichtbare Netze, was auch immer, dahinter..
Hat jemand schon einmal negative Erfahrung mit Wrack-Tauchen gemacht?

31. August 2014 at 21:25 #4446

Michael
Mitglied

Hallo Wracktaucher :-)

um Wracktauchen ausüben zu können solltest Du zur Vorbereitung ein entsprechendes Spezialbrevet erwerben. Wracktauchen stellt ganz spezifische Anforderungen an den Taucher. Zum Beispiel das Tarieren oder deine Psyche, wenn du zum Beispiel in einem engen und dunklen Raum kommst. Damit solltest du klar kommen, da es eine ziemliche Belastung oder gar zur leichten Panik führen kann.

Des Weiteren gehört zu Wracktauchen bestimmte Utensilien wie Lampen und Sicherungsleinen zur Ausstattung. Aber das lernst Du alles in einem speziellen Brevet für Wracktauchen.

Ich wünsche Dir jedenfalls für Spaß dabei. Es lohnt sich :-)

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

© 2013 - 2019 TAUCHER.DE - Alle Rechte Vorbehalten

Presse|Mediadaten|Unsere Banner|Kontakt|FAQ|AGB|Datenschutz|Impressum