Halbtrockentauchanzug. Flexible Kombi für Taucher

Tauchen mit Halbtrockentauchanzug

Foto: © Pixabay.com

Es gibt unterschiedliche Tauchanzüge, die je nach Einsatzgebiet geeignet sind. Wer im Tauchsport möglichst flexibel bleiben möchte, sollte sich für den Halbtrockentauchanzug entscheiden. Denn mit diesem Modell können Taucher bei verschiedenen Wassertemperaturen tauchen, ohne dass der Körper auskühlt oder ins Schwitzen kommt. 

Werbung

Der Halbtrockentauchanzug hat, wie der Name schon sagt, je zur Hälfte die Eigenschaften eines Nass- und Trockenanzugs. Doch neben den Vorteilen, wie beispielsweise die gute Isolierung, hat der Halbtrockentauchanzug auch Nachteile zu verzeichnen.

Halbtrockentauchanzug: Materialien

Der Halbtrockentauchanzug ist zwischen fünf und sieben Millimeter dick und verfügt über das gleiche Material wie ein normaler Nasstauchanzug. Im Unterschied zu diesem sind hier jedoch Dichtmanschetten an den Öffnungen zu Hals, Füßen und Händen eingearbeitet, damit hier nur wenig Wasser eindringen kann. Beim Nasstauchanzug ist es gewünscht, dass so viel Wasser wie möglich eindringt für Tauchgänge in warmen Gewässern, beim Trockenanzug dagegen so wenig wie möglich für das Tauchen in kalten Gewässern. Der Halbtrockentauchanzug ist daher die perfekte Zwischenlösung.

Welche Vor- und Nachteile hat ein Halbtrockentauchanzug?

Der größte Vorteil liegt hier darin, dass er schön warmhält, auch wenn er an den wärmenden Effekt des Trockentauchanzugs nicht herankommt. Mit einer Eisweste, die es als Tauchzubehör im Fachhandel gibt, lässt sich die Wärmeisolierung bei Bedarf noch erhöhen. So komfortabel wie ein Trockenanzug ist der Halbtrockentauchanzug allerdings nicht, dafür ist er aber auch deutlich günstiger erhältlich.

Fazit: Insgesamt ist die Kombination aus Nass- und Trockentauchanzug für alle diejenigen, die in Gewässern mit unterschiedlichen Temperaturen tauchen, eine gute Lösung. Natürlich könnte man sich auch einen Nass- und Trockentauchanzug kaufen, das lohnt sich aber nur bei wirklichen Vieltauchern, damit sich die hohen Kosten lohnen.

 

Diesen Artikel jetzt im Forum diskutieren –––––––  oder  ––––––– Artikel weiter empfehlen

Antworten

Kommentar schreiben

© 2013 - 2017 Taucher.de - Alle Rechte Vorbehalten

Presse|Mediadaten|Unsere Banner|Kontakt|FAQ|AGB|Datenschutz|Impressum