Die Tarierweste ist unerlässlich beim Tauchen

Foto: © Rich Carey - Bigstock®

Foto: © Rich Carey - Bigstock®

Wer mit dem Tauchen beginnen will, muss sich eine entsprechende Ausrüstung zulegen. Denn nur mit dem richtigen Equipment kann ein Tauchvorgang sicher und entspannt durchgeführt werden. Zur Tauchausrüstung sollte in jedem Fall eine Tarierweste gehören. Diese reguliert unter Wasser den Auf- und Abtrieb. Nicht jede Tarierweste passt jedoch zu jedem Taucher.

Werbung

Unterschiedliche Modelle auf dem Markt

Die eigentliche Hauptfunktion der Weste, das Tarieren, beruht auf dem Einblasen oder Ablassen von Luft. Dadurch kann der Auftrieb während des Tauchvorgangs optimal reguliert werden. Eine Tarierweste verfügt daher typischerweise über mehrere Auftriebskörper sowie über einen Atemregler und eine Tauchflasche. Zu den Tarierwesten gehört auch das sogenannte ADV-Jacket. Dieses ist besonders beliebt und weit verbreitet; charakteristisch ist hierbei das Vorhandensein von Luftblasen an der Vorder- und Rückseite der Weste. Lediglich eine Luftblase hat dagegen das sogenannte Wing-Jacket, ebenfalls ein bekanntes Tarierwesten-Modell. Mit einem Wing-Jacket ist das Tauchen in waagrechter Lage besonders angenehm. Des Weiteren findet sich auf dem Markt auch das Stabilizing-Jacket. Auch wenn es durchaus noch erhältlich ist, wird es nur selten genutzt, da es voluminös ist und Taucher sich mit ihm nur erschwert bewegen können.

Worauf es ankommt bei einer Tarierweste

Da eine Tarierweste nun unumgänglich ist für jeden, der den Tauchsport für sich entdeckt hat, sollte das eigene Tauchverhalten vor dem Kauf der Weste analysiert werden. Es lässt sich nicht pauschalisieren, welche Weste für welchen Taucher geeignet ist. Die Menge an Ausrüstung, die mit sich geführt werden soll, beeinflusst die Wahl ebenso, wie die Stärke des Auftriebs, der durch die Tarierweste kompensiert werden soll. Nehmen Sie sich Zeit für den Kauf der passenden Tarierweste und lassen Sie sich im Zweifel in einem Fachgeschäft ausführlich beraten. Ein optimaler Sitz sollte selbstverständlich sein, denn nur so kann die Tarierweste Sie beim Tauchgang auch wirklich unterstützen.

 

Diesen Artikel jetzt im Forum diskutieren –––––––  oder  ––––––– Artikel weiter empfehlen

Antworten

Kommentar schreiben

© 2013 - 2017 Taucher.de - Alle Rechte Vorbehalten

Presse|Mediadaten|Unsere Banner|Kontakt|FAQ|AGB|Datenschutz|Impressum