Im Rausch der Tiefe: Die schönsten Tauchgebiete der Welt

Im Rausch der Tiefe: Die schönsten Tauchgebiete der Welt

Foto: © Pixabay.com

Ari Atoll, Malediven

Das Ari Atoll bildet den zweit größten Atollring der Malediven. Besonders schön sind die steilen Wände, feinen Riffe bis hin zu flachen Lagunen sowie der schneeweißen Sand. Taucher kommen aber auch wegen des atemberaubenden marinen Lebens hierher. Unterwasser kann man neben Hammerhaien, Mantas und vielen anderen pelagischen Fischen manchmal sogar einen der mächtigen Walhaie erspähen. Spektakulär!

Mahe, Seychellen

Ein wahres Taucherparadies sind die Seychellen mit ihren ganzen 115 Inseln. Da die meisten Inseln unbewohnt sind, können Taucher hier noch eine echt unberührte Unterwasserwelt erleben. Um die Hauptinsel Mahe herum befinden sich die berühmten Granitinseln mit ihren zahlreichen Meeresbewohnern, die mehr als nur einen Tauchgang wert sind. Im Süden des Archipels bei den Outer Islands sind neben vielen Sandbänken auch noch viele schöne Korallenblöcke zu bestaunen.

Werbung

Bali, Indonesien

Mehr bunte  und schillernde Korallen als in der Karibik findet man bei “Nusa Menjangan“, einer kleinen Insel im Komodo Nationalpark im Nordwesten Balis. Neben vielen zu bestaunenden Großfischen wie Mantas, Haien oder seltenen Mondfischen um die Inseln Penida, Ceningan und Lembongan herum, erfreuen sich vor allem Wracktaucher über die gesunkene „Liberty“.

Yucattan, Mexiko

Eine schillernde Unterwasserwelt mit spektakulären Steilwand-Tauchgängen an der Felsenküste Cozumel und das Entdecken von mehreren Unterwasserwracks rund um Cancun kann man in Yucatan, Mexiko erleben. Weiter im Inland erfreut sich vor allem das Höhlentauchen immer größerer Beliebtheit, wo in mehrere tiefe Wasserbecken bis an den Grund großer Schlundlöcher getaucht werden kann.

Watamu, Kenia

Nicht nur auf dem Land sondern auch im Meer gibt es in Kenia einige Nationalparks, einer von ihnen ist der Watamu-Meeres-Nationalpark, der einen faszinierenden Einblick in das dortige Ökosystem unter Wasser gibt. Neben vielen unterschiedlichen Korallenriffen lädt vor allem die einzigartige Artenvielfalt mit zum Beispiel Papageienfischen oder Blaupunktrochen auf einen Tauchgang ein. Zu diesen und den anderen schönsten Tauchgebieten der Welt bringt sie ab-in-den-urlaub.de.

Diesen Artikel jetzt im Forum diskutieren –––––––  oder  ––––––– Artikel weiter empfehlen

Antworten

Kommentar schreiben

2 Antworten

  • Profilbild von Martin Schmitt

    Martin Schmitt

    wo ist denn Balil in Indonesien?.. da fehlen aber ne Reihe besserer Tauchgebiete. Das ist abgelutscher Kram

  • Profilbild von Taucher.de

    Taucher.de

    Hallo Martin,
    da hat wohl der Fehlerteufel zugeschlagen. Danke für die Info.
    Nun es werden in diesem Artikel ja nur einige der schönsten Tauchgebiete vorgestellt :-)
    Gerne kannst Du im Forum eine Diskussion über die schönsten Tauchgebiete der Welt eröffnen.

© 2013 - 2017 Taucher.de - Alle Rechte Vorbehalten

Presse|Mediadaten|Unsere Banner|Kontakt|FAQ|AGB|Datenschutz|Impressum